Warning: Declaration of EPS_Walker_PageDropdown::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $id = 0) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/14/d299250142/htdocs/intarix.de/blog/wp-content/plugins/eps-301-redirects/class.drop-down-pages.php on line 66
Sechs unmögliche Dinge glauben | NLP im Business

Sechs unmögliche Dinge glauben

On 13. August 2010, in Geschichten, by intarix

”Das kann ich nicht glauben!” sagte Alice.

”Nein?” sagte die Königin mitleidig ”Versuch es noch einmal: tief Luft holen, Augen zu…”

Alice lachte. ”Ich brauch es gar nicht zu versuchen,” sagte sie. ”Etwas Unmögliches kann man nicht glauben.”

”Du wirst darin eben noch nicht die rechte Übung haben”, sagte die Königin. ”In deinem Alter habe ich täglich eine halbe Stunde darauf verwendet. Zuzeiten habe ich vor dem Frühstück bereits bis zu sechs unmögliche Dinge geglaubt.”

(Lewis Carroll, Alice hinter den Spiegeln)

Tagged with:
 

6 Responses to Sechs unmögliche Dinge glauben

  1. Im Grunde ist nichts unmöglich…Die meisten Menschen wissen gar nicht welche Ressourcen in Ihnen “vergraben” sind. Leider sind Glaubenssätze wie “Das kann man nicht” oder “Das geht einfach nicht” durch die entsprechende Vorprägung sehr stark in uns verankert. Aber zum Glück gibt es ja Coaches die solche Glaubenssätze demontieren können um mit dem Klienten gemeinsam Weg und Lösungen zu finden die “das Unmögliche” plötzlich möglich machen. :)

    P.S.: Hm, ist denn meine Aussage “Im Grunde ist nichts unmöglich” denn nicht auch ein Glaubenssatz? ;-)

  2. Birgit Hufnagl sagt:

    ..warum nicht gleich sechs Dinge, die man für unmöglich hält, versuchen zu TUN.

  3. Nicht umsonst das Sprichwort: “Glaube versetzt Berge!”

  4. Elderbush sagt:

    Nach dem ich The Secret gelesen habe war ich amüsiert wenn nicht sogar skeptisch und doch nahm ich mir vor, Ereignisse, die mich oder jemanden in meinem Umfeld betrafen, näher mit der “Gesetz der Anziehung” Brille zu betrachten. Ja was mir vorher so unmöglich erschien zieht sich wirklich durch alles was ich in meiner Welt beobachte. Seitdem halte ich mich gern an ein Zitat, das die Google Gründer von ihrem Prof des Öfteren gehört haben: “das Wort UNMÖGLICH wird einfach überbewertet” …
    Sie haben es wohl beherzigt :-)

  5. rm sagt:

    tja .. so stand es geschrieben

  6. tief luft holen ist unmöglich…..tief luft atmen ist möglich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>